PS-KW-Umrechner

Mit dem PS-KW-Umrechner können Sie eine Einheit, die in PS (Pferdestärke) angegeben ist, in die Einheit KW (Kilowatt) umrechnen lassen.

Auch der umgekehrte Fall ist möglich. Sie müssen lediglich das Feld, das berechnet werden soll, unausgefüllt lassen.





Der Rechenweg

Die Umrechnung eines einer Pferdestärke in Kilowatt erfolgt nach der folgenden Näherungsformel:

Formel zum Umrechnung einer Pferdestärke in 
das Maß Kilowatt

Die umgekehrte Berechnung erfolgt nach der folgenden Formel:

Formel zum Umrechnung eines Kilowatts in eine
Pferdestärke

Die folgende Tabelle enthält häufig vorkommende Angaben von PS und den entsprechenden (offiziellen) KW-Angaben.

Warum gibt es eigentlich diese beiden Maßeinheiten?

Eigentlich muss man ja sagen, dass es sich sowohl beim PS als auch beim KW nicht direkt um Maßeinheiten, sondern um Recheneinheiten handelt. Diese Recheneinheiten dienen dazu, die Leistung eines beliebigen technischen Geräts zu bestimmen, vom KFZ bis zum einfachen Heizlüfter.

Das PS ist traditionell die Einheit, um die Leistung eines Fahrzeugs anzugeben. Man würde nie sagen, mein Heizlüfter hat eine Leistung von 1 PS, obwohl das durchaus angemessen wäre.

Leistung ist nichts anderes als die physikalische Arbeit, die ein System pro Zeiteinheit (genauer: pro Sekunde) verrichtet. Für den Begriff "physikalische Arbeit" können wir auch den Begriff "Energie" einsetzen. (Der Begriff "Energie" wird vermieden, weil dieser Begriff etwas unscharf ist.) Weil Leistung etwas ganz Universelles ist und man jede Energieform in jede andere Energieform umwandeln kann, versucht man heute ein universelles Maß für die Leistung von beliebigen Gerärten zu etablieren - und das ist das KW. Auch aus Sicht des Umweltschutzes ist dies eine sehr sinnvolle Sache, weil man nun alle Geräte, mit denen wir im Alltag konfrontiert sind, in Bezug auf den Energieverbauch miteinander vergleichen kann. Durch die Leistung kann man einen direkten Rückluss darauf ziehen, was ein Gerät an Sprit bzw. an Strom verbraucht.

PS-KW-Umrechner

PS-KW-Umrechner

Mit dem PS-KW-Umrechner können Sie eine Einheit, die in PS (Pferdestärke) angegeben ist, in die Einheit KW (Kilowatt) umrechnen lassen.

Auch der umgekehrte Fall ist möglich. Sie müssen lediglich das Feld, das berechnet werden soll, unausgefüllt lassen.





Der Rechenweg

Die Umrechnung eines einer Pferdestärke in Kilowatt erfolgt nach der folgenden Näherungsformel:

Formel zum Umrechnung einer Pferdestärke in 
das Maß Kilowatt

Die umgekehrte Berechnung erfolgt nach der folgenden Formel:

Formel zum Umrechnung eines Kilowatts in eine
Pferdestärke

Die folgende Tabelle enthält häufig vorkommende Angaben von PS und den entsprechenden (offiziellen) KW-Angaben.

Warum gibt es eigentlich diese beiden Maßeinheiten?

Eigentlich muss man ja sagen, dass es sich sowohl beim PS als auch beim KW nicht direkt um Maßeinheiten, sondern um Recheneinheiten handelt. Diese Recheneinheiten dienen dazu, die Leistung eines beliebigen technischen Geräts zu bestimmen, vom KFZ bis zum einfachen Heizlüfter.

Das PS ist traditionell die Einheit, um die Leistung eines Fahrzeugs anzugeben. Man würde nie sagen, mein Heizlüfter hat eine Leistung von 1 PS, obwohl das durchaus angemessen wäre.

Leistung ist nichts anderes als die physikalische Arbeit, die ein System pro Zeiteinheit (genauer: pro Sekunde) verrichtet. Für den Begriff "physikalische Arbeit" können wir auch den Begriff "Energie" einsetzen. (Der Begriff "Energie" wird vermieden, weil dieser Begriff etwas unscharf ist.) Weil Leistung etwas ganz Universelles ist und man jede Energieform in jede andere Energieform umwandeln kann, versucht man heute ein universelles Maß für die Leistung von beliebigen Gerärten zu etablieren - und das ist das KW. Auch aus Sicht des Umweltschutzes ist dies eine sehr sinnvolle Sache, weil man nun alle Geräte, mit denen wir im Alltag konfrontiert sind, in Bezug auf den Energieverbauch miteinander vergleichen kann. Durch die Leistung kann man einen direkten Rückluss darauf ziehen, was ein Gerät an Sprit bzw. an Strom verbraucht.